• Fineart Fantasy Portraits Norddeutschland Fotografin

Häufig gestellte Fragen

Du interessierst dich für ein Fotoshooting oder hast bereits eins gebucht und brauchst noch ein paar letzte Infos? Du bist Hobbymodel oder Fotograf und auf der Suche nach Tipps und Tricks? Hier beantworte ich ein paar besonders häufig gestellte Fragen rund um all diese Themen:

Fineart Prinzessin Koenigin Beauty Portrait Jumeria

Rund ums Shooting

Mein kleines aber feines Fotoatelier befindet sich in meiner Wohnung in Hamburg Billstedt, im Osten von Hamburg. Es ist super mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und es gibt auch kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür. Die Adresse und Wegbeschreibung dafür bekommst du nach deiner Buchung automatisch per E-Mail zugesendet!

Ich bin Fotografin, Make-up Artist und Stylistin in einem: Ich plane das gesamte Shooting für dich, zaubere dir ein tolles Make-up und statte dich mit Kostümen und Accessoires aus meinem Fundus aus. Während des Shootings stehe ich dir mit Posingtipps zur Seite, um dich von deiner schönsten Seite zu zeigen. Anschließend bearbeite ich die Bilder aufwändig nach – du buchst also ein Komplettpaket und brauchst dich um nichts weiter kümmern!
Zusätzlich kannst du mich übrigens auch als Make-up Artistin & Stylistin buchen oder als Bildbearbeiterin.

Alle meine Shootingpakete und Informationen dazu findest du in meinem Shop. Nach der Buchung bekommst du eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Setze dich nach deiner Buchung bitte per E-Mail mit mir in Verbindung, um einen gemeinsamen Termin zu finden.
Das, was du suchst, ist nicht dabei? Dann schreib mir gerne eine E-Mail mit deiner individuellen Anfrage!

Schau mal auf dieser Seite vorbei, dort gebe ich einen Einblick und erkläre es von Anfang bis Ende!

Dazu gibt es einen sehr informativen Artikel auf meinem Blog, schau mal dort vorbei!

Nein! Ich fotografiere jeden, der Lust auf tolle Bilder von sich hat und bin mir sicher, dass wirklich jeder fantastisch auf Fotos aussehen kann. Viele meiner Kundinnen und Kunden stehen bei mir sogar zum allerersten Mal vor der Kamera. Wenn du keine Erfahrung vor der Kamera hast, ist das also überhaupt kein Problem: ich stehe dir sehr gerne mit Tipps zur Seite. Kostüme habe ich übrigens für jede Konfektionsgröße vorrätig!

Klar – sofern Sie nicht stört. Eventuelle Bedenken, zu einem fremden Menschen nach Hause zu fahren, kann ich sehr gut verstehen. Ich kann dich aber direkt entwarnen: ich bin eine 1,60 große Frau, die keinen Keller hat, in den sie dich verschleppen will ;) Bzw., ich habe einen Keller, aber der ist bis oben voller Kostüme.

Bringst du eine Begleitung mit, kann diese in der Küche warten, damit wir im anderen Raum ungestört arbeiten können. Eine Assistenz benötigen wir aber nicht und erfahrungsgemäß lenken weitere Personen eher etwas ab oder verunsichern das Model.

Ja – im Rahmen der Shootingpakete sogar ohne Aufpreis! Wenn du lieber ein eigenes Kostüm tragen möchtest, geht das selbstverständlich auch :)

Ich bin glücklich, wenn du glücklich bist! Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dir kein einziges Bild aus unserem Shooting gefällt, bekommst du dein Geld zurück und wir löschen die Bilder noch vor der Bearbeitung. Das ist mir zum Glück noch nie passiert, denn da ich dir bereits während des Shootings die Bilder zwischendurch auf der Kamera zeige, haben wir schon beide eine ungefähre Vorstellung, was am Ende dabei raus kommt.
Solltest du mit der Auswahl deines Kostüms, deinem Make-up oder sonst irgendetwas nicht glücklich sein, sag mir das bitte während des Shootings! Da wir aber vorab über dein Styling sprechen und du dein Outfit aussuchst, hoffe ich natürlich, dass du dich darin wunderschön fühlen wirst :)

Dies ist wohl die häufigste Frage, die ich so gestellt bekomme. Die Antwort ist ja, jedoch nur recht selten, in Ausnahmefällen. Wer es nicht weiß: TfP heißt “Time for Pictures”. Alle Seiten stecken Arbeit und Zeit hinein und bekommen als Lohn keine Bezahlung, sondern schöne Bilder.

Da ich bei TfP-Shootings in erster Linie Bilder für mein Portfolio erstellen möchte, setze ich hier vorzugsweise meine eigenen Ideen um. Modelerfahrung, Posingsicherheit und schöne Haut setze ich dafür voraus. Leider habe ich nur sehr wenig Zeit für freie Arbeiten und wenn ich denn mal dazu komme, ein TfP-Shooting zu planen, muss das Model schon genau zu meiner Idee passen. Du kannst dich sehr gerne mit deinen Sedcarddaten, Bildern, Polas und einem Link zu deiner Seite unter dem Betreff „TfP-Bewerbung“ per E-Mail bei mir bewerben.

Das erfährst du auf dieser Seite.

Rund um die Bildbearbeitung

Die Fotos entstehen üblicherweise in meinem Studio vor einer grauen (oder farbigen) Leinwand. Die Bilder, die du bei mir buchst, bearbeite ich immer im typischen “Silver Pearl Stil”. Jedes Foto erhält eine saubere Beauty-Retusche, bei der ich z.B. Pickelchen oder Augenschatten entferne. Außerdem erzeuge ich durch Lichtsetzung und auch durch die Bearbeitung meinen malerischen “Glow” in den Bildern. Bei Beauty- und Fineart-Bildern setze ich zudem meine typische Textur in den Hintergrund.
Da wir vor grau fotografieren, kann ich mit den gleichen Ausgangsbildern auch ein Fantasy-Compositing erstellen: Hier tausche ich den Hintergrund aus, füge weitere Elemente ein und zeichne gegebenenfalls Lichteffekte.
Buchst du ein Beauty-Shooting oder Bildbearbeitung mit der High-End-Beauty-Retusche, so ist diese Retusche besonders genau: Hier fasse ich quasi jede einzelne Pore an, bis deine Haut perfekt und makellos ist. Alle Bilder werden am Ende durch meinen typischen Farblook abgerundet.

Du möchtest einen anderen Stil, hast Sonderwünsche oder weitere Ideen? Gar kein Problem! Schreib mir einfach vorab und wir schauen, was wir machen können. Als ausgebildete Mediengestalterin bin ich auch mit der klassischen und weniger malerischen Bildbearbeitung, z.B. für Kataloge und völlig andere Produkte bestens vertraut :)

Ein bis zwei Tage nach unserem Shooting erhältst du einen Kontaktabzug, also eine Collage mit den schönsten, von mir vorsortierten Bildern. Aus diesen kannst du deine Favoriten aussuchen, die ich aufwändig für dich bearbeite. In der Regel erhältst du das erste Bild schon wenige Tage, die restlichen Fotos zwei Wochen nach dem Treffen der Auswahl. Überlässt du die Auswahl mir, kann das entsprechend schneller gehen. Ab 10 bestellten Bildern verlängert sich die Frist für weitere Bilder auf weitere zwei Wochen. Aufwändige Compositings haben pro Werk eine Frist von 4 Wochen.

Ja, in dem Fall schreib mir einfach eine E-Mail und wir können dein Paket individuell anpassen. Zusätzlich zu den einzelnen Paketen kannst du jederzeit upgraden und weitere bearbeitete Bilder oder eine aufwändigere Retusche hinzu buchen.

Ja! Sofern du der Fotograf bist oder eine schriftliche Erlaubnis des Fotografen hast, dass die Bilder durch mich bearbeitet werden dürfen, kannst du mich auch für die reine Bildbearbeitung buchen.

Ich schicke sie dir per Dropbox-Link zum Download. Du bekommst jeweils das Bild in Originalgröße zum Ausdrucken sowie zwei Versionen mit meinem Logo drauf, die für das Internet optimiert sind.

Für nicht-kommerzielle Zwecke, Model-Sedcards und auf deinen sozialen Netzwerken, sowie natürlich für dich privat zum Ausdrucken. Du darfst sie nicht bearbeiten (auch nicht mit Instagram Filtern!), nicht weiterverkaufen und auch nicht für kommerzielle Zwecke nutzen. Möchtest du die Bilder für kommerzielle Zwecke nutzen, so schreibe mir bitte eine Mail und wir finden eine Lösung.

Wenn dich an den bearbeiteten Bildern noch eine Kleinigkeit sört, sag mir einfach bescheid und ich ändere es für dich. Du kannst mich auch im Vorfeld schon darauf ansprechen, wenn es grundsätzlich etwas gibt, das ich beachten soll! Bis zu drei Mal setze ich Korrekturen kostenlos um, dies nennt sich laut Gesetz übrigens das “Recht auf Nachbesserung”.
Stört dich jedoch etwas, an dem ich keine Schuld trage (z.B. dein Gesichtsausdruck oder die Pose, welche du zuvor selbst ausgewählt hast), so bin ich hier nicht in der Bringschuld. Die Bilder bearbeite ich immer in meinem Stil und auch Änderungen setze ich im Rahmen meines Stils und meiner Möglichkeiten (bzw. Photoshop-Fähigkeiten) um. Möchtest du hinterher aufwändigere Änderungen und hast Sonderwünsche, die eher in die Compositing-Richtung oder eine komplett andere Richtung als die vorherige Retusche gehen, so ist auch das kein Problem. Solche Änderungen berechne ich extra. Du kannst auch jederzeit nach dem Shooting ein Upgrade zu einer aufwändigeren Bearbeitung hinzu buchen, wenn du z.B. doch lieber ein aufwändiges Fantasy-Compositing statt meiner klassischen Fineart-Retusche haben möchtest

Nein. Jedes Mal, wenn jemand irgendwo unerlaubt einen Instagram Filter über ein aufwändig bearbeitetes Bild legt, stirbt irgendwo ein Teil der Seele eines Fotografen :(
Ich gebe keine Rohdaten raus und wenn du meine bereits fertigen Bilder bearbeitest, mag ich das überhaupt nicht. In jedem meiner Bilder steckt nämlich sehr viel Zeit und Liebe und du buchst mich als Künstler :)
Übrigens: Auch, wenn du ein Bild bezahlst, so bleibt der Fotograf nach Rechtslage der Urheber, der eine Bearbeitung und auch Nutzung durch Dich oder Dritte untersagen kann.

Also wenn dich etwas an den Bildern stören sollte, sag mir bitte einfach Bescheid, bevor du selber Hand anlegst :)

Tipps für Models & Fotografen

Bei jedem meiner Shootings haben wir Zeit, uns ausführlich auszutauschen und zusätzlich zu den Posing-Tipps während des Shootings kannst du mich da alles Fragen! Ansonsten teile ich regelmäßig Tipps auf meinem Blog und den sozialen Netzwerken. Wenn du andere Fragen hast, auf die du bis hier hin und auf meinem Blog keine Antwort gefunden hast, schreib mir sehr gerne eine E-Mail.

Auch hier verweise ich sehr gern auf meinen Blog und die sozialen Netzwerke. Auf meinem Blog habe ich zum Beispiel einige tolle Videos mit Tipps zur Bildbearbeitung zusammengestellt!

Zusätzlich kannst du mich auch für Portfolio-Reviews oder Einzelcoachings buchen.

Ja, auf Anfrage sowohl für Models (Posing, Stylings & Make-up für Fotoshootings), als auch für Fotografen (Modelführung, Shootingplanung & -durchführung, Stylings & Make-up für Fotoshootings). Schreib mir bei weiteren Fragen dazu gerne eine E-Mail!

P.S.: Übrigens mache ich auch immer mal Fragerunden in meinen Insta-Stories, wo du neben klassischen Antworten auf Häufig gestellte Fragen auch viele andere Fragen stellen & Antworten finden kannst. Schau doch mal auf meiner Instagram Seite vorbei!