Außergewöhnliche und märchenhafte Babybauchfotos

Märchen Barock Biedermeier Gruppe Norddeutschland

Gibt es etwas magischeres zu fotografieren als eine Schwangerschaft? Abgesehen vielleicht von einer Hochzeit sind diese Momente ganz besonders kostbar und die Ergebnisse aus so einem Shooting wirklich einzigartig. Daher liebe ich Schwangerschaftsshootings sehr und freue mich immer, wenn ihr mich für besonders märchenhafte Babybauchfotos besucht!

Märchenhafte Babybauchfotos: Das etwas andere Paarshooting

Im März haben meine liebe Kundin Friedsch und ihr Mann mich für ein Fotoshooting besucht, bei dem nicht nur Einzelportraits entstehen sollten, sondern auch Paarfotos. Magisch sollte es werden, elfenhaft mit Ohren für sie und Hörnern zu seinem Kostüm. Und was war nach meinem ersten Freundentanz über diese schöne Anfrage wohl mein erster Gedanke? In meinem Fundus sind zwar über 200 Kleider, aber ich habe eindeutig nicht genug Kostüme und brauche schon wieder ein neues! Während er kurzerhand seinen Hochzeitsanzug einpackte, habe ich das Kostüm für sie also extra noch angefertigt. Und ich bin so glücklich darüber, mich immer wieder so kreativ austoben zu können und euch komplett verwandeln zu dürfen! Ich hatte schon ein schönes Ergebnis im Kopf, aber die Ergebnisse haben es für mich bei weitem übertroffen. Danke euch zweien für euer Vertrauen und euren Besuch in diesen unruhigen Zeiten!

Ich wünsche dieser zauberhaften Familie alles Liebe und viel Gesundheit für die Zukunft, und dir nun viel Spaß mit den märchenhaften Babybauchfotos aus diesem Shooting:

Lass mich auch dich verzaubern

Bist du auch auf der Suche nach der richtigen Fotografin für dein Schwangerschaftsshooting? Ich freue mich, auch mit dir märchenhafte Babybauchfotos zu zaubern – egal ob alleine, mit deinem Partner oder auch mit der ganzen Familie. Für nähere Informationen zu meinen Shootingpaketen schau direkt in meinem Shop vorbei. Ich freu mich schon auf dich!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.